Zum Inhalt springen

Gruppenangebot für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien

Wenn Eltern sich trennen, bedeutet dies auch für ihre Kinder grundlegende Veränderungen. Diese Umbrüche stellen Eltern und Kinder vor besondere Entwicklungsaufgaben und werden von jedem Kind anders erlebt und verarbeitet.  Zur Entlastung der Kinder und zur Unterstützung der Eltern  bieten wir für betroffene Mädchen und Jungen eine Kindergruppe an. Das Gruppenangebot bietet Kindern einen geschützten und vertrauensvollen Rahmen, um sich mit den Veränderungen und damit einhergehenden Gedanken und Gefühlen auseinandersetzen zu können.

Ziele und Inhalte der Gruppe:

  • Kindern Mut machen, über das Erlebte und ihre Gefühle zu sprechen
  • Kinder erleben lassen, dass sie mit ihren Erfahrungen nicht alleine sind
  • Kindern neue Möglichkeiten des Umgangs und der Bewältigung aufzeigen und Stärken (wieder-) entdecken
  • Kinder unterstützen, sich in der Zeit des Umbruchs und der Verunsicherung neu zu orientieren
  • Kindern Freiräume für ihre Entwicklung und Bedürfnisse schaffen

Wer kann teilnehmen?

  • Bis zu 6 Kinder im Alter von 8-12 Jahren
  • Das Angebot ist für die Familien kostenfrei

Wann und wo trifft sich die Gruppe?

  • Die Gruppe trifft sich 10mal im 2-wöchentlichen Rhythmus donnerstags von 15:00 – 16:30 Uhr, zusätzlich gibt es ein Vorgespräch mit den Eltern
  • Die Gruppe wird von einer psychologischen und einer pädagogischen Fachkraft geleitet
  • Anmeldung und Termine über unsere Zentrale. Die Treffen finden in den Räumen der Beratungsstelle statt